Sternplatz 1
58507 Lüdenscheid

Tel.: 02351 / 21112
Fax: 02351 / 668723
Email: praxis@v-walter.de

Liebe Patienten,


Es ist mein Bestreben, Ihnen Ihre Aufenthalte in meiner Praxis so erfolgreich und angenehm wie möglich zu gestalten.
Diese Website soll Ihnen die wichtigsten Informationen über die Praxisorganisation und die Vielfalt der urologischen Behandlungsmöglichkeiten geben.

Die Kenntnis dieser Information wird Ihnen helfen, sich zu orientieren und die Abläufe besser zu verstehen.
Die Behandlung jedes unserer Patienten erfordert meine volle Zuwendung und Kompetenz.

Damit die Praxis reibungslos funktioniert, bitte ich Sie um Ihre aktive Unterstützung und auch um Ihr Verständnis, wenn Sie in einzelnen Fällen etwas Geduld aufbringen müssen.
Sagen Sie mir bitte auch, wenn Ihnen etwas nicht gefällt oder Sie stört.
Nur so kann ich für Abhilfe sorgen!



Die Urologie:

Die Urologie beschäftigt sich mit den Veränderungen und Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege.
Zu den ableitenden Harnwegen gehören die Nieren, die Harnleiter, die Harnblase und die Harnröhre.

Außerdem behandelt der Urologe Gesundheitsstörungen, die durch Veränderungen der Prostata (Vorsteherdrüse des Mannes) entstehen. Auch die Beratung in Bezug auf die Sexualfunktionen des Mannes gehört zu den Aufgaben des Urologen.

Ich will Sie in urologischen Dingen beraten, krankhafte Veränderungen schnell und sicher erkennen und zügig und erfolgreich behandeln.
Den größten Teil des diagnostisch und therapeutisch Notwendigen können wir ambulant in der Praxis durchführen.

Für einen Teil der Untersuchungen oder Behandlungen werde ich Sie ggf. zu einer spezialisierten Praxis oder in eine Klinik überweisen, mit der ich gut zusammenarbeite.

Die Andrologie-Männergesundheit:

Andrologie (griechisch "andros - der Mann") bezeichnet eine Disziplin, die sich mit männerspezifischen Gesundheitsfragen beschäftigt. Hierzu gehören der große Bereich der Sexualstörungen, die Kinderwunschtherapie sowie der männliche Hormonhaushalt mit mannigfaltigen Auswirkungen auf Gesundheit und Lebensqualität.

 Ihr

V. Walter